Beiträge

Bellis perennis

Bellis perennis (Gänseblümchen, Maßliebchen)

Verstauchungen, Prellungen und Hautrisse
oder Schnitte können die Gabe von Bellis perennis erforderlich machen. Auch angezeigt für Abszesse, Dysmenorrhoe und Rheumatismus.   Ist weniger häufig als Arnica bei Traumata angezeigt, hat aber viel Ähnlichkeit.

Prellung, Quetschung, manchmal > Bewegung,
> Reiben. Trauma, chirurgische Eingriffe und Quetschungen im Rumpf.
Verletzung, wenn nach Arnica noch Schwellung zurückbleibt.
Wundschmerz der Bauchwände während der Schwangerschaft.
Brust: nach Quetschung Krebs, Verhärtung, Knoten

Modalitäten

Verschlimmerung durch Abkühlung, wenn man überhitzt ist und schwitzt
Besserung durch fortgesetzte Bewegung